Thema des Monats

Alles klar – auch mit Maske!

Beim Wechsel vom Kalten ins Warme beschlagen die Brillengläser. Bestimmt kennen auch Sie dieses leidige Thema. Und dieser Effekt wird durch das Tragen der Maske aktuell noch verstärkt. Deshalb kursieren vor allem im Internet viele vermeintlich gute Tipps, die für klare Sicht sorgen sollen. Wir verraten Ihnen, was davon wirklich hilft und wovon Sie lieber die Finger lassen sollten – Ihrer Brille zuliebe!

  1. Spezial-Brillenspray:
    frei von aggressiven Zusatzstoffen, schont Gläser und Beschichtung, klein, handlich, perfekt
  2. Antibeschlagtuch:
    aus Mikrofaser, reinigt perfekt und bildet auf der Glasoberfläche einen Anti-Beschlag Schutzfilm
  3. Spülmittel:
    Ein sanftes ph-neutrales Spülmittel zur gelegentlichen Reinigung ist o.k., aber bitte nur einen Tropfen.
  4. Speichel:
    Bitte nicht! Die enthaltenen Enzyme bilden einen Schmierfilm und bewirken genau das Gegenteil.

Zur Sicherheit Ihrer Brille und für perfekte Sicht empfehlen wir Ihnen ein Brillenspray und Mikrofasertücher. Inzwischen gibt es viele verschiedene Mittel auf dem Markt. Wir beraten Sie dazu individuell. Gerne zeigen wir Ihnen auch, welche Brille jetzt mit Maske am sichersten auf Ihrer Nase sitzt und obendrein perfekt zu Ihnen passt. Vielleicht wären auch Kontaktlinsen jetzt was für Sie.

Vereinbaren Sie jetzt gerne einen Termin mit uns – und beim Besuch: Maske natürlich nicht vergessen!